Solar & Holz

Partnerschaft mit der Sonne

Die Sonnenscheindauer in unseren Breitengraden ist so hoch, dass die unerschöpfliche Energiequelle problemlos und wirtschaftlich für die Brauchwasser-Erwärmung und die Heizungs-Unterstützung genutzt werden kann.

Eine Solaranlage lässt sich heute rechnen
Dass sich heute eine Solaranlage rechnen lässt hängt erstens von den immer professioneller gefertigten Solarkollektoren und Systemen ab und zweitens von den tiefen Hypothekarzinsen der letzten Zeit. So ist die Zinsbelastung durch die Anschaffung einer Solaranlage bereits günstiger als vergleichsweise der Stromverbrauch für die Warmwasserbereitung im Sommer und mit den jährlichen Steuervorteilen ist eine Amortisation möglich.

Systemtechnik aus einer Hand
Beratung, Planung und Realisation von kompletten Solarsystemen jeglicher Grösse, welche auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind ist die Grundlage für eine gut funktionierende Solaranlage die Ihre Erwartungen erfüllt.

Die erste Solaranlage die sich selbst in Betrieb nimmt
Installieren – Stecker einstecken – los geht’s
Das Herzstück der Anlage ist neben dem Solarkollektor die speziell entwickelte BackBox®, ein wahres Multitalent. Die Solar BackBox eröffnet neue Möglichkeiten beim Bau von Solaranlagen. Sie ist das Herz einer modernen Solaranlage mit folgender Funktion: Steigt die Temperatur in den Sonnenkollektoren wird die Umwälzpumpe gestartet. Der Solarkreislauf wird automatisch gefüllt. Die Luft in den Kollektoren wird verdrängt und findet in der BackBox® Platz und dient als Expansionsgefäss. Die gewonnene Energie wird zum Speicher geführt. Hat der Speicher die gewünschte Temperatur erreicht oder die Sonne scheint nicht mehr, wird die Umwälzpumpe automatisch abgeschaltet. Die Flüssigkeit fliesst in die BackBox® zurück. Die Anlage überhitzt nicht!

Anlage im Ruhezustand

Das Wärmeträgermittel ist werkseitig in der BackBox® eingefüllt. Im Ruhezustand befindet es sich in der BackBox®.

Anlage im Betrieb

Sobald die Sonne auf die Kollektoren scheint, wird der Solarkreis automatisch gefüllt und die Anlage in Betrieb gesetzt. Ein spezieller Wärmetauscher sorgt für die ideale Einschichtung.

Ihr Nutzen!

Sie sparen kosten, weil die Anlage schnell installiert und betriebsbereit ist. Sie können sich auf den vollautomatischen Betrieb verlassen. Sie freuen sich auf eine lange Lebensdauer, weil die Anlage mit hochwertigen Komponenten ausgerüstet ist. Sie können ruhig in die Ferien verreisen, weil die Anlage nicht überhitzen kann.

Leistungsfähige Kollektoren

Ein wesentlicher Bestandteil einer guten Solaranlage ist der Hochleistungs-Solarkollektor, der in der Schweiz hergestellt wird und auf unsere Klimaverhältnisse abgestimmt ist. Ein Kollektor der alle Qualitätsanforderungen erfüllt und höchste Wärmeerträge erreicht. Unsere Hochleistungskollektoren bringen aussergewöhnlich hohe Wärmeerträge. Vor allem an Tagen mit geringer Sonneneinstrahlung zeigen die eingebauten High-Tech-Absorber ihre hervorragende Leistungsfähigkeit und versorgen so für genügend Warmwasser. Ein komplettes Montagesystem für den ziegelbündigen Einbau in eine Dachfläche lassen die Kollektoren gut integrieren und man spart vor allem Montagekosten.

Wartungsarm

Das System ist äusserst Wartungsarm und sicher. Dank der BackBox® kann auf störungsanfällige Bauteile verzichtet werden, z.B. kein verschmutzter Rückschläger, Expansionsgefäss etc.

Überall zu montieren

Um den ästhetischen Aspekt zu entsprechen, werden die Kollektoren üblicherweise ziegelbündig in das Dach eingebaut. Sie können jedoch ebenso gut auf einem Schrägdach, auf einem Flachdach, an der Fassade oder im Freien installiert werden

So funktioniert die Anlage

Die in den Kollektoren gewonnene Sonnenenergie wird mit einem speziellen Wärmetauscher an das Brauchwasser abgegeben. Die Geometrie des Tauschers sorgt für die Ideale Einschichtung des Warmwassers. Schon nach kurzer Zeit steht Ihnen heisses Wasser zur Verfügung. Als Alternative steht Ihnen eine Zusatzheizung wie Strom-Oel-Gas-Holz zur Verfügung.

Hat der Boiler die gewünschte Temperatur erreicht, schaltet sich die Umwälzpumpe automatisch ab, sodass die Anlage nicht überhitzt. Die Flüssigkeit in den Kollektoren fliesst in die BackBox® zurück und wird so der Nutzung zugeführt.

Erfahrung im Kollektorbau

Dank 20 jähriger Erfahrung im Kollektorbau setzen unsere Hochleistungskollektoren neue Massstäbe in Qualität und Leistung. Besonders erfreulich ist, dass auch bei schwacher Sonneneinstrahlung, wie z.B. im Frühjahr und im Herbst, ausgezeichnete Wärmeerträge erzielt werden. Die Prüfungen an renommierten Hochschulen bestätigen, dass unsere Kollektoren

beste Leistungswerte ausweisen. Die Beanspruchung im Sommer und Winter im Mittelland und in den Alpen ist sehr gross. Auch diesem Punkt haben wir in der Kollektorentwicklung spezielle Aufmerksamkeit geschenkt.

Vakuum-Röhrenkollektoren

Xinox – der Hochleistungskollektor
Unsere äusserst leistungsfähigen Vakuum-Röhrenkollektoren werden immer häufiger eingesetzt. Sie eignen sich sowohl für kleine Warmwasseranlagen als auch für grössere Anlagen mit Heizungsunterstützung oder Schwimmbaderwärmung. Gegenüber Flachkollektoren bringen sie bedeutend höhere Leistungen, so dass bei reduzierter Absorberfläche die gleichen Erträge erzielt werden können. Die Montagemöglichkeiten sind vielfältig und die Montage selbst ist unkompliziert.

30% mehr Leistung im Jahresdurchschnitt gegenüber Flachkollektoren und gar bis zu 100% mehr Leistung im Winter

Das ist die unbestechliche Aussage der Messungen. Der strenge Qualitätsmassstab, welcher bei Entwicklung und Fertigung der Röhrenkollektoren angelegt wird, ermöglicht es, einen Kollektor mit derart hervorragenden Leistungsdaten anbieten zu können. Das Hochvakuum erweist sich in der kalten Jahreszeit als optimale Isolation. In den Wintermonaten steht die doppelte Energiemenge zur Verfügung, im Sommer immer noch 20 – 30 % mehr, verglichen mit unserem Flachkollektor. Die höhere Ausbeute erlaubt es, die Kollektorfläche zu verkleinern oder bei gleicher Fläche eine grössere Leistung zu realisieren. Somit steht ein erweitertes Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten offen.